Austrian Event Award 2011

Kategorie „Public Events Charity/Social/Cultural“ GOLD

Kunde: Initiative Darm+ 

Partner: leisure communication 

Projekt: CED-Aktionstag

Der für sich genommen wichtige, aber grundsätzlich unspektakuläre Informationstag für eine unbekannte Volkskrankheit erhielt durch diesen ungewöhnlichen „Toiletten Grand Prix“ eine breitenwirksamere Facette.

Schließlich waren es 16 Prominente, die beim 1. Wiener Toilettenrennen auf motorisierten Keramikschüsseln um die Wette. Abgerundet wurde der Aktionstag mit Fachgesprächen auf der Bühne, Informationsständen der Patientenorganisationen, sowie eigenen Räumen für individuelle Informations- und Beratungsgespräche mit ärztlichen Spezialisten.

Mit dieser unkonventionellen Eventmaßnahme gelang es, einen Informationstag, der für gewöhnlich höchstens in ein paar Fachmagazinen Beachtung gefunden hätte, aus dem Schatten zu heben und ein verschwiegenes Tabuthema via Breitenmedien an die größte Risikogruppe, nämlich junge Menschen unter 40, zu transportieren.