NEWS

Pressemitteilung

Formel 1 & Co erstmals am Red Carpet vor der Wiener Hofburg

Die FIA Prize Giving Gala 2016 als weltmeisterlicher Abschluss der FIA Generalversammlung in Wien mit österreichischem Agentur-Knowhow im Dienste des Weltautomobilverbands FIA.

Wien, 19.12.2016 - Anfang Dezember fand mit der FIA Prize Giving Gala in der Wiener Hofburg der Höhepunkt der Motorsport-Rennnsaison 2016 statt. Zahlreiche Größen des internationalen Motorsports, allen voran Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg, schritten über den eigens errichteten Red Carpet am Heldenplatz, um im Rahmen eines glanzvollen Galaabends im Festsaal der Hofburg ihre Trophäen entgegen zu nehmen.

Die Wiener Eventagenturen eventplan und pi-five waren im Auftrag der FIA für die Gestaltung und Umsetzung dieses internationalen Top-Events verantwortlich. Im Vorfeld der Gala fand die Generalversammlung des Weltautomobilverbands FIA mit knapp 500 Delegierten aus aller Welt und Tagungen in sämtlichen Räumen der Hofburg statt. Zusätzlich gab es rund um die Gala am Wiener Heldenplatz ein Mobilitätsevent des ÖAMTC für die motorsportbegeisterte Öffentlichkeit. Inmitten zahlreicher Infostände und einem Pitwalk mit den Weltmeisterautos gab es Bühnenauftritte von Niki Lauda, Toto Wolff, Nico Rosberg und Daniel Ricciardo. Den ganzen Nachmittag über boten Erlebnis-Stationen wie der KTM-Truck mit GP-Bike oder der Red Bull X-Bow Simulator aktive Action für die Besucher.

„Wir sind außerordentlich stolz, dass wir mit Konferenz, Gala und Public Event gleich drei Events parallel so erfolgreich durchführen konnten. Gemeinsam ist uns hier etwas Außergewöhnliches gelungen“ freuen sich Martin Brezovich (eventplan) und Wolfgang Peterlik (pi-five) über den Erfolg.

Eine 26 Meter breite curved LED Wand mit fahrbaren Wandelementen bildete das Herzstück des Bühnenkonzepts. In mehreren Contentebenen konnten die emotionalen Videos, 3D animierte Autos der Champions sowie Textauftritte in entsprechend eindrucksvoller Größe präsentiert werden. Gleichermaßen diente die LED Wand als Kulisse für die vier Showblöcke unter dem Motto „Wheels of Passion“.

Schon im Sommer des Vorjahres konnten sich die beiden Eventprofis Martin Brezovich und Wolfgang Peterlik in einem Pitch um die Ausrichtung des Events durchsetzen. Nach erfolgreicher Gemeinschaftsarbeit beim Public Viewing zum Eurovision Song Contest im letzten Jahr entschlossen sich die beiden Agenturchefs einmal mehr, Kräfte und Kompetenzen zu bündeln, um erneut einen gemeinsamen Erfolg zu landen.

Über pi-five

Als Spezialist für Live Kommunikation und sales-point-journey bietet pi-five gleich zwei Schwerpunkte für eine erfolgreiche Markenkommunikation.

Ob Sales Promotion, Retail Marketing und Feldforschung oder Live Kommunikation und Events - pi-five entwickelt innovative Kommunikationskonzepte und setzt diese erfolgreich und im Dialog mit dem Kunden um.

www.pi-five.de

pi-five ist eine Agentur der VERTIKOM Gruppe. Die VERTIKOM Gruppe bietet eine große Kompetenz für integrierte Lösungen in den Bereichen Point-of-Sale-Marketing, Vertriebs- und Handelsunterstützung, Live Kommunikation und räumliche Kommunikation sowie Online, Social Media und PR.

Die VERTIKOM beschäftigt aktuell über 750 Mitarbeiter an 9 Standorten und rangiert auf Platz 4 der inhabergeführten Kommunikationsagenturen in Deutschland.

Zu der im Jahr 2000 gegründeten Agenturgruppe gehören DialogFeld Sales in Nürnberg, Frankfurt und Berlin, Vitamin e in Hamburg und Nürnberg, die Wunderknaben in Düsseldorf und Wien, pi-five in Wien, die VUD in München, Team Promotion in Düsseldorf, Fashion Royal Lifestyle Communication in Hamburg, VERTIKOM Switzerland in Zürich sowie Pop Up My Brand in Köln.

Zurück zur Startseite

Pressekontakt

Janna Heidenreich

Manager Corporate Communications
VERTIKOM Gruppe

VERTIKOM Austria GmbH
Billrothstrasse 58/2
AT-1190 Wien

T +43 3694 111 10

Mail: janna.heidenreich@vertikom.com